Skip to content

„Komm, entdecke, erzähle weiter…“ – ein ungewöhnlicher Reiseführer über Bosnien-Herzegowina

Blättert man die Seiten des neuen Reiseführers über Bosnien-Herzegowina durch, ist man vom Titel überzeugt. „Komm, entdecke, erzähle weiter“ nennt ihn der Verfasser Amel Salihbasic, in dem er 30 unvergessliche Destinationen vorstellt. Zwar ist das Format für einen klassischen Reiseführer etwas zu groß geraten, doch in einen Rucksack passt er allemal. Während in einem klassischen Reiseführer der Text dominiert und […]

Read More →

Balkanblogger zu Besuch beim Balkanizer

Konversation führen und Musik hören mit Danko Rabrenovic

Es gibt eine Radio-Sendung in Deutschland, die den Balkangeist trifft und ihn sehr gut an Nicht-Balkanesen weiter vermitteln kann: Der Balkanizer. Jeden Samstag ab 20.00 Uhr trifft Danko Rabrenovic seine Gäste zu einem Plauderstündchen in seinem Studio bei Funkhaus Europa. Die Gäste erzählen interessante Geschichten, der Balkanizer verwöhnt sie und die Hörer mit toller Balkanmusik und witzigen Balkan-Anekdoten. Ich wurde von Danko am 06.12.2014 eingeladen. In […]

Read More →

Täter oder Opfer – Gavrilo Princip und der Erste Weltkrieg

Portrait of Gavrilo Prinzip

Zum hundertsten Jahrestag des Attentats von Sarajevo versuchen die Teilnehmer der internationalen Konferenz „The long shots of Sarajevo 1914 – 2014“ das Geschehen neu zu interpretieren. Die Ergebnisse überraschen. Der südafrikanische Autor Tim Butcher steht in Obljaj im Nordwesten Bosnien-Herzegowinas vor einem Felsen. In diesen Stein hatte der Attentäter Gavrilo Princip 1909 seine Initialen geritzt. Weshalb er dies tue, hatte […]

Read More →

Vladimir Stanisic aus Sarajevo: „Lasst uns in Ruhe mit unseren Nachbarn leben!“

Die sakralen Objekte der Kirche haben Macht. Der Schwarzwälder Pop-Art-Künstler erklärte dies in einem kürzlich gegebenen Interview anhand des Kreuzes: „Man nimmt zwei Äste, legt sie übereinander und sofort spürt man die Kraft, die von diesem Kreuz ausgeht.“ Solch ein Kreuz ist nun seit dem 21. September 2014 auf Zlatiste oberhalb von Sarajevo aufgestellt. Zwei einfache Metallstangen in Kreuzform thronen […]

Read More →

Energie, Schönheit, Gesundheit – Marmelade „Scheherazade“

„Es ist wieder Rosenzeit. Ach ich möchte eine meiner Ideen umsetzen…“ Nachdem ich diese Zeile aus einem Vierzeiler des persischen Dichters  Khayyam (1050-1123) gelesen habe, war ich motiviert, einen Versuch zu wagen – einen kulinarischen. Es ist wieder Zwetschgenzeit und diese Spätsommerfrucht spielt in der Küche auf dem Balkan eine große Rolle. Sie wird für salzige und süße Gerichte eingesetzt: […]

Read More →

Daniel Kerekeš von Balkan21: „Wir wollen ein echtes Bild des Balkans zeigen“

  Balkan im 21. Jahrhundert. Laut der Nachrichten in Deutschland sieht es im Herzen von Europa schwarz aus. Nicht die Stimme des Volkes ist zu hören, sondern die der Regierenden. Nun, die Politiker sind die Stimme des Volkes, würden Sie sagen. Auf dem Balkan trifft dies nicht ganz zu. Es ist kompliziert. Denn die Politiker sind nicht solidarisch mit ihrem […]

Read More →

„Waiting for Godot“ – Annie Leibovitz besucht „Platz von Susan Sontag“ in Sarajevo

„Ich bin nach Sarajevo gekommen, um bei der Hochzeit von der Tochter unseres besten Freundes Hasan dabei zu sein. Ich bin ihre Trauzeugin“, erzählt gestern Annie Leibovitz sichtlich gerührt in die Kamera. Und sie suchte den Platz im Herzen von Sarajevo auf, der ihrer langjährigen Freundin und Lebenspartnerin Susan Sontag gewidmet ist – den Platz vor dem Nationaltheater. Vor gut 20 […]

Read More →

Sarajevo – Teil 1 – Stadt der Sinne

„Sarajevo, Sarajevo, seher Bosnien, ich liebe Dich! Schöne Azra, schöne Azra, überall auf der Welt suche ich Dich.“ Worte eines berühmten bosnischen Liedes erzählen die innige Liebe zu dieser Stadt und über ihre wunderschönen Frauen, die man nur dort findet. Sarajevo ist die Hauptstadt von Bosnien-Herzegowina im Westbalkan, mitten im Herzen von Europa gelegen. Hier treffen Orient und Okzident aufeinander, […]

Read More →

Serben, steckt Eure Köpfe nicht in den Sand, es könnte sein, dass sich dort ein Massengrab befindet!“ – Psychologe Srdjan Puhalo meldet sich zu Wort

https://www.facebook.com

Er beschreibt sich selbst als ganz normalen Homo Sapiens und der Präsident der serbischen Teilrepublik Dodik hat sich bei ihm nie gemeldet. „Wozu auch?“ würde der Psychologe und Polit-Analytiker Srdjan Puhalo sagen. Dabei betreibt er erfolgreich Social-Media, von dem sich jeder nationalistischer Politiker auf dem Balkan wünschen würde, es würde ihn nicht geben. Er lebt mit seiner Familie in Banja Luka, […]

Read More →