Energie, Schönheit, Gesundheit – Marmelade „Scheherazade“

„Es ist wieder Rosenzeit. Ach ich möchte eine meiner Ideen umsetzen…“ Nachdem ich diese Zeile aus einem Vierzeiler des persischen Dichters  Khayyam (1050-1123) gelesen habe, war ich motiviert, einen Versuch zu wagen – einen kulinarischen. Es ist wieder Zwetschgenzeit und diese Spätsommerfrucht spielt in der Küche auf dem Balkan eine große Rolle. Sie wird für salzige und süße Gerichte eingesetzt: […]

Read More →

„…Dort, wo die guten Menschen sind, dort ist mein Slawonien…“ – traditionelle Äpfelpita aus dem kroatischen Gourmetparadies

Meine Großeltern

Als Kind liebte ich es, meine Ferien mit meinen Großeltern in Bosnien zu verbringen.  Meine Großmutter Helena war die beste Konditorin und ihre Backwerke konnte keiner übertreffen. Zwar wohnten sie Bosnien und Herzegowina, jedoch stammt meine Großmutter Helena ursprünglich aus Slawonien, einem Gebiet, im Osten Kroatiens gelegen. Die kroatische Kornkammer ist auch über ihre Grenzen hinaus berühmt für kulinarische Traditionen. […]

Read More →

„Bosanska Kalja od slatkog kupusa“ – Vitamin C-reicher bosnischer Eintopf aus Weißkraut

Heute ist der erste Tag in diesem Jahr, an dem es in Bayern geschneit hat. Die Temperaturen sind drastisch gefallen. Das ist nicht so schlimm, denn es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung. Wogegen man sich eher schützen sollte sind die Erkältungsbazillen und Grippenviren.  Da hilft keine korrekte Kleidung dagegen, aber eine richtige Ernährung, die das Immunsystem stärkt, um […]

Read More →

Meze – „Antipasti“ auf Balkan-Art

In Süd-Ost-Europa wird Esskultur groß geschrieben. Eine Mahlzeit kann sich Stunden ziehen, wobei der Tisch immer reichhaltig gedeckt ist. Besonders Abends, wenn Freunde und Verwandte zu Besuch kommen, wird gerne ein 3-Gänge-Menü serviert. Den Anfang macht „Meze“, ähnlich dem italienischen Antipasti oder spanischen Tapas. Der Begriff stammt aus dem Arabischen und bedeutet so viel wie „Häppchen“ oder „Vorspeisen“. Die Zutaten […]

Read More →

Frühling ist’s! Zeit für ein hausgemachtes gesundes Frühstück!

Frühstück ist für einen großen Teil der deutschen Bevölkerung die wichtigste Mahlzeit des Tages. Auf dem Balkan ist es das Abendessen, aber auf die erste Mahlzeit des Tages wird auch in dieser Region nicht verzichtet. Meine Mutter hat sehr auf das Frühstück geachtet und gab uns mit, dass diese Mahlzeit nicht ausgelassen werden darf und, wie alle anderen Gerichte auch, […]

Read More →

Sarma: Balkanblogger’s Menü zum Valentinstag

Es ist kalt – sehr kalt und meine Mutter brachte mir heute ihre berühmte selbst gemachte Sarma. Sarma kennt man in Deutschland unter dem Namen „Krautwickel“. Ich esse dazu gerne einen rote Beete Salat mit roten Zwiebeln und französischer Ziegenkäse-Rolle. Dazu gibt es mit Ziegenquark belegtes Dinkelbaguette. Falls erwünscht, wird Rezept nachgereicht:-)) Happy Valentines an alle, die es feiern!

Read More →

Warme gesunde Mahlzeit à la Balkan: mit Schafskäse gefüllte Paprika

Wer kennt es nicht: draussen ist es kalt, man hat Hunger nach etwas Warmen, aber keine Zeit, um etwas Großartiges zuzubereiten. Da ist die Versuchung groß, um zum Hörer zu greifen und Fastfood zu bestellen. Die Balkanküche bietet für dieses kulinarische Dilemma eine Lösung. Mit wenig Aufwand kann ein gesundes Mahl zubereitet werden, das dem Gaumen sehr gut mundet! Eine […]

Read More →

Delikatesse „Eintopf“ – ein Lieblingsgericht auf dem Balkan

  „Auf Löffel essen ist am gesündesten, egal zu welcher Jahreszeit!“ Das wird uns Kindern auf dem Balkan von klein auf gepredigt. Auch mir, wann immer ich meine Ferien in Bosnien verbrachte. Ich muss gestehen, damals war ich not amused über die zahlreichen dickflüssigen Eintöpfe, die ich zum Essen vorgesetzt bekam. Mir waren Cevapcici, gefüllter Blätterteig und gebratene Kartoffeln mit […]

Read More →

Gesunde Fastfood-Gourmet-Reise gefällig? Ab nach Bosnien!

  „Wollen wir zu McDonalds, wenn schon nichts anderes offen hat?“ „Naja, also der Pizzadienst ums Eck kann nicht schlechter als der Mc-Fraß schmecken!“ Ich war sehr erstaunt über diese Konversation. Vor etwa einem Jahr hat der erste McDonalds in Sarajevo eröffnet, und ich hatte die Befürchtung, dass dieses Ereignis die Esskultur der Stadt zerstören könnte. Ich muss zugeben, dass […]

Read More →