Jim Marshall und Sarajevo – seine Fotos erzählen Geschichte

Am 05. April 1992 begann die Belagerung der Stadt Sarajevo, die 1425 Tage dauerte. Sie ging somit als die längste in die Geschichte des modernen Europa ein. Trotz Lebensgefahr begaben sich, neben zahlreichen einheimischen, viele ausländische Fotografen wie James Nachtwey, Ron Haviv oder Annie Leibovitz, in die Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina, und dokumentierten die Geschehnisse in Bildern, die das Leid […]

Read More →

VERNISSAGE: ARMIN SMAILOVIC – “SOUND OF SILENCE – RAPE, LEGACY OF WAR”

Wenn man an den Krieg in Bosnien denkt, dann denkt man an die belagerte Stadt Sarajevo, in der jeden Tag Menschen brutal von Heckenschützen ermordet wurden oder den Granaten zu Opfer fielen. Wenn man an den Krieg in Bosnien denkt, dann denkt man an die Massengräber, in der tausende unschuldige Opfer verscharrt wurden, das jüngste davon gerade mal drei Monate […]

Read More →