Im Süden Gran Canarias

Sonnenuntergang auf Gran Canaria (Foto: balkanblogger)

Sonnenuntergang auf Gran Canaria (Foto: balkanblogger)

Wahrscheinlich wäre ich niemals nach Gran Canaria gereist, wäre es nicht die Heimat meines Mannes. Umso überraschter war ich über die Vielfalt der Insel bei meinem ersten Besuch. Sie lässt mich nicht mehr los und jede Reise dahin ist eine Neuntdeckung ihrer Vielfalt.

Was Columbus mit Gran Canaria zu tun hat, weshalb das Fischerstädtchen Mogán „Venedig des Südens“ genannt wird und wieso die Papageien los sind – das und mehr gibt es zu lesen in meinem Blog bei Neckermann Reisen!

SAm höchsten Punkt der Insel (Foto: balkanblogger)

Am höchsten Punkt der Insel (Foto: balkanblogger)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s